Aus dem Gemeinderat

Sitzung vom 10. April 2017

Feuerwehrmaqazin Dorf
Der Gemeinderat bewilligt der SVP Walterswil die Benützung des Feuerwehrmagazins Dorf anlässlich des Wiehnachtsmärits vom 25. und 26. November 2017 im gleichen Rahmen wie im Jahr 2016.

Beitrag Bärner Jugend Tag
Die Einwohnergemeinde Walterswil erhält vom Bärner Jugend Tag, Kreisausschuss Oberaargau einen Beitrag von Fr. 1'500.-- für den Ersatz des Kletterbaums auf dem öffentlichen Spielplatz des Dorfschulhauses.

Sitzung vom 27. März 2017

Sängertreffen in Walterswil
Am Sonntag, 18. Juni 2017 führt der Männerchor Walterswil das Sängertreffen mit cirka 200 Sängerinnen und Sängern durch.
Der Gemeinderat spricht einen Beitrag ans Apero.

Sektionsmusiktage der Posaunenchöre Emmental-Oberaargau in Madiswil
Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni 2017 organisiert der Posaunenchor Walterswil-Oeschenbach die Sektionsmusiktage Emmental- Oberaargau mit cirka 280 Musikantinnen und Musikanten. Da das Raumangebot in Walterswil zu klein ist, muss in die Linksmähderhalle in Madiswil ausgewichen werden.
Der Gemeinderat spricht einen Beitrag.

Swisscom Internet-Grundversorgung
Die Antwort des Bundesamtes für BAKOM ist eingetroffen. Darin wird empfohlen, dass die Grundverssorgung nicht gebietsweise sondern "fallweise" überprüft und auch schriftlich belegt werden soll.
Deshalb wird in den nächsten Tagen ein Flugblatt in jede Haushaltung verteilt.
Darauf wird Grundsätzliches erläutert und auch, wie die Überprüfung vorgenommen werden soll.
Alle Rückmeldungen werden auf der Gemeindeverwaltung gesammelt und gemeinsam dem BAKOM zugestellt
Rückgabefrist bis 22. April 2017.

Umstrukturierung Feuerwehrmagazin Dorf
Im Feuerwehrmagazin Dorf wird, nebst dem Material der Feuerwehr RUWO, auch Material der Gemeinde gelagert.
Nach einer Besichtigung mit dem Löschzugchef und dem Hauswart wird abgemacht, dass die Raumaufteilung so strukturiert wird, dass der linke Teil des Magazins bis cirka 1 Meter Zwichenraum zum Feuerwehrfahrzeug durch die Gemeinde benützt wird. Der restliche Teil und der hintere Zusatzraum wird durch die Feuerwehr belegt.
Zur besseren Bewirtschaftung des Raums wird ein Palettrolli angeschafft.

PET-Recycling Schweiz
Unsere Gemeinde hat von der PET-Recycling Schweiz, Zürich ein Umwelt-Zertifikat erhalten.
Darauf ist ersichtlich, dass in Walterswil im Jahr 2016 total 1'221 Kilogramm PET gesammelt wurde.
Dies entspricht rund 44'319 PET-Flaschen.

Sitzung vom 13. März 2017

Swisscom Internet-Grundversorgung
Gemäss Meldungen aus verschiedenen Gebieten der Gemeinde ist die Internetversorgung teilweise unzureichend. Es wird bezweifelt, dass die Swisscom die geforderte Grundversorgung von 2 Mbit/s Download erbringt. Ab dem 01.01.2018 wird die gesetzliche Mindestbandbreite für den Internetzugang auf 3 Mbit/s Download erhöht.
Der Gemeinderat hat ein Schreiben an das Bundesamt für BAKOM verfasst und eine Überprüfung verlangt.
Unter www.speedtest.net kann man die eigene Verbindung selber testen.

Parkplätze bei Landi Walterswil
Am 10. März 2017 hat die Brauerei Napf GmbH die Landi Walterswil käuflich erworben.
Die Einwohnergemeinde Walterswil und die Landi Walterswil hatten die Parzelle Nr. 392 (Parkplätze) zu je 1/2 Miteigentum von der Erbengemeinschaft Fankhauser käuflich erworben. Im Grundbuch ist ein jeweiliges Vorkaufrecht eingetragen.
Der Gemeinderat beschliesst, das Vorkaufsrecht für die Hälfte des Parkplatzes beim Verkauf der Landi an die Brauerei Napf GmbH nicht auszuüben. Das gegenseitige Vorkaufsrecht des Parkplatzes (Brauerei - EWG oder EWG - Brauerei) wird in den Kaufvertrag aufgenommen.

ÖQV-Vernetzung
Alle acht Jahre ist eine Überprüfung der Betriebe notwendig und jeder Bewirtschafter ist verpflichtet, eine Beratung zu besuchen. Die Kosten für die Beratung belaufen sich pro Betrieb auf Fr. 60.--.
Aus dem "Pool Oberaargau" werden Fr. 50.-- übernommen. Auf Antrag von Ackerbaustellenleiter Samuel Schneider beschliesst der Gemeinderat, die verbleibenden Fr. 10.-- pro Betrieb zu übernehmen. In Walterswil hat es 45 angeschlossene Betriebe.

1.-August-Feier 2017
Standort:                                       Beim Mehrzweckgebäude Walterswil
Musikalische Unterhaltung:           Männerchor Walterswil und Walter Lehmann, Musikanlage
Rednerin:                                       Melanie Mathys-Schneider, Bankfachfrau (früher wohnhaft im Hesshaus, Walterswil)
Organisation:                                 Feldschützengesellschaft Walterswil

Sitzung vom 13. Februar 2017

Ressortverteilung ab 01.01.2017 - Informationsblatt an alle Haushaltungen
Das erarbeitete Informationsblatt wird vom Gemeinderat genehmigt.
Dieses wird als Fluglatt in alle Haushaltungen verteilt.
(Kann unter den Downloads heruntergeladen werden.)

Gemeindeversammlung vom 10.10.2016
Das Protokoll der Gemeindeversammlung wurde von allen Stimmenzählern unterzeichnet und vom Gemeinderat genehmigt.

Sitzung vom 30. Januar 2017

Ressortverteilung ab 01.01.2017
Die Ressorts werden wie folgt verteilt:
Präsidiales                                         Hasler Katharina
Öffentliche Sicherheit                         Zürcher Hans Peter (Stellvertretung Käser Martina)
Bildung                                               Steffen Hans-Ulrich (Stellvertretung Heiniger Ruth)
Soziales                                              Käser Martina (Stellvertretung Hasler Katharina)
Verkehr/Tief- und Hochbau                 Zürcher Hans Peter (Stellvertretung Steffen Hans-Ulrich)
Umwelt/Raumordnung                        Steffen Hans-Ulrich (Stellvertretung Zürcher Hans Peter)
Finanzen/Steuern                               Heiniger Ruth (Stellvertretung Hasler Katharina)  

Als Vizepräsidentin vom 01.01.2017 bis 31.12.2018 wird Heiniger Ruth gewählt.

Sitzung vom 16. Januar 2017

Wahlausschuss
Infolge Wegzugs eines Mitgliedes des Wahlausschusses wird für die Amstdauer vom 01.01.2017 - 31.12.2018
Frau Janine Aebi, Mühleweg
gewählt.

Sitzung vom 28. November 2016

Erweiterung Abwasserentsorgung "Moos-Rossweid"
Die Erweiterung der Abwasserentsorgung "Moos-Rossweid" wurde am 24. November 2016 vor Ort abgenommen.
Die Arbeiten sind zur vollen Zufriedenheit ausgeführt worden.

Sanierung Schulhaus
Folgende Sanierungen wurden ausgeführt und erfolgreich abgeschlossen:
- WC-Anlage
- Balkon Dachwohnung
- Boden Dachwohnung

Sitzung vom 14. November 2016

Öffentlicher Spielplatz beim Schulhaus
Der bestehende Kletterbaum auf dem Spielplatz wird durch einen neuen ersetzt.
Vom Lotteriefonds gibt es einen Beitrag von Fr. 900.--.

Verwaltungsverordnung ab 01.01.2017
Die Verordnung wurde leicht angepasst und vom Gemeinderat genehmigt.
Ab 01.01.2017 wird sie im Internet unter den "Downloads" aufgeschaltet.